Schlagwort: Diagonale

franz-grabner-preis-2020-cinema-austriaco

FRANZ-GRABNER-PREIS 2020 – DIE PREISTRÄGER

Im Rahmen der 24. Diagonale in Graz wurde heute der mit je € 5.000 dotierte Franz-Grabner-Preis in den Kategorien Kinodokumentarfilm und Fernsehdokumentarfilm verliehen. Der Preis wurde von Familie Grabner, AAFP, Film Austria, ORF und der Diagonale im Andenken an den ORF-Journalisten Franz Grabner (1955–2015) initiiert. Prämiert wird ein im ethischen und moralischen Sinne verantwortungsvoller und glaubwürdiger Umgang der Filmschaffenden mit ihrem Medium.

diagonale21-premierentour-ulrike-ottinger-cinema-austriaco

DIAGONALE’21 – PREMIERENTOUR: ULRIKE OTTINGER

Im Rahmen einer gemeinsamen Tour mit dem Österreichischen Filmmuseum und Crossing Europe Filmfestival Linz präsentiert die Diagonale’21 Ulrike Ottingers Paris Calligrammes als Premiere in Graz. Aufgrund ihrer zeitlichen Nähe und als Zeichen der gegenseitigen Solidarität präsentieren Diagonale und Crossing Europe Filmfestival Linz außerdem zehn heimische Arbeiten als gemeinsame Premieren, darunter Arthur Summereders erstem abendfüllendem Dokumentarfilm Motorcity und Norbert Pfaffenbichlers 2551.01.

diagonale20-filmpreise-Daniel-Gebhart-de-Koekkoek-cinema-austriaco

DIAGONALE’20 FILMPREISE

Die Diagonale’20 freut sich, die höchsten österreichischen Filmpreise zu vergeben. Nach der Absage des Festivals aufgrund von Covid-19 fanden die Vorstellungen für die Jury online statt. Die Auszeichnungen wurden am Dienstag, dem 30. Juni, um 19.30 Uhr mit Live-Streaming auf Social-Media-Kanälen und später auf der Website des Festivals bekannt gegeben. Eine Verleihung der Auszeichnungen ist für Herbst 2020 geplant.

diagonale20-jurys-und-filmpreise-cinema-austriaco

DIAGONALE’20 – JURYS UND FILMPREISE

Die Diagonale freut sich, auch 2020 Österreichs höchstdotierte Filmpreise vergeben zu können. Gemeinsam mit ihren Preisstifter/innen ist es dem Festival des österreichischen Films eine ausgesprochene Freude, die international besetzten Diagonale’20-Jurys mit der Sichtung des Wettbewerbsprogramms der abgesagten Edition zu betrauen. Sämtliche Filmpreise werden im Juni 2020 bekanntgegeben.

i-premi-carl-mayer-e-thomas-pluch-alla-miglior-sceneggiatura-2020-cinema-austriaco

DIAGONALE ’20 – DREHBUCHPREISE

Die Carl-Mayer- und die Thomas Pluch Drehbuchpreise wären am Freitag, dem 27. März im Hotel Wiesler, Salon Frühling, im Rahmen eines Festakts in Kooperation mit dem Kulturressort der Stadt Graz und dem drehbuchVERBAND Austria verliehen worden. Das Festival des österreichischen Films hat die Preisträger/innen nach Covid-19-bedingter Absage der Diagonale’20 bekanntgegeben.

diagonale-2020-die-unvollendete-cinema-austriaco

DIAGONALE 2020 – DIE UNVOLLENDETE

Aufgrund der dramatischen Situation, die wir durch den Ausbruch von COVID-19 erleben, muss die Diagonale 2020, wie viele andere Veranstaltungen auch, leider abgesagt werden. Doch trotz der Schwierigkeiten ließ sich das Diagonale-Team nicht entmutigen und stellte dem Publikum über Partnerplattformen Debatten und Filmstreams zur Verfügung. Cinema Austriaco widmet diese spezielle Sektion der Diagonale 2020. In dieser Sektion befinden sich Artikel zu den Pressemitteilungen des Festivals und Rezensionen zu den Filmen im Programm. Mit dem Wunsch, so schnell wie möglich wieder zu starten!