Schauspieler: Simone Fuith

ein-bisschen-bleiben-wir-noch-2020-riahi-kritik

EIN BISSCHEN BLEIBEN WIR NOCH

In Ein bisschen bleiben wir noch wird ein nicht überzeugender Regieansatz von einer hervorragenden Charakterisierung der Figuren und einem willkommenen märchenhaften Touch begleitet. Alles zusammen ergibt eine dramatische Geschichte, in der die Hoffnung eine zentrale Rolle spielt und in der manchmal das Brechen von Regeln wirklich die beste Entscheidung sein kann, die man je treffen kann.

nobadi-2019-markovics-kritik

NOBADI

Nobadi, der dritte Film von Karl Markovics, ist eine zeitlose Geschichte, eine universelle, stark symbolische Geschichte. Eine Geschichte, in der sich die beiden guten Protagonisten ihrer schwierigen Vergangenheit zuwenden müssen. Ein Film, der eine außergewöhnliche künstlerische Reife offenbart.