Regisseur: Jan-Christoph Gockel

die-revolution-frisst-ihre-kinder-2019-gockel-kritik

DIE REVOLUTION FRISST IHRE KINDER

Die originelle Mockumentary Die Revolution frisst ihre Kinder erzählt ein wichtiges Kapitel der Geschichte Burkina Fasos. Es ist ein sehr komplexer und vielschichtiger Film, in dem Kunst und Politik unweigerlich ineinander übergehen, ohne dem Zuschauer Zeit zu geben, zu erkennen, wo die Inszenierung endet und die Realität beginnt.