Produktion: Blackbox Film

a-boys-life-2023-krones-weigensamer-recensione-review-kritik

A BOY’S LIFE

Christian Krönes und Florian Weigensamer haben auf Emotionalität fokussiert, dabei aber jede Rhetorik vermieden und einfach die Worte von Daniel Chanoch zu den absoluten Protagonisten gemacht. Protagonisten eines Dokumentarfilms, dieses A Boy’s Life, der wie ein Schlag in die Magengrube trifft.

marko-feingold-ein-judisches-leben-2021-kermer-krones-weigensamer-schrotthofer-kritik

MARKO FEINGOLD – EIN JÜDISCHES LEBEN

In Marko Feingold – Ein jüdisches Leben treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander, „kollidieren“ und sind sich viel ähnlicher, als sie auf den ersten Blick erscheinen. Schwarz-Weiß verleiht dem Dokumentarfilm universelle Züge, das Fehlen von Musik (mit Ausnahme von kurzen Videoeinsätzen) führt dazu, dass sich der Zuschauer ausschließlich auf das Gesicht des Protagonisten konzentriert.