Kamera: Ulrike Ottinger

prater-2007-ottinger-kritik

PRATER

Ulrike Ottingers Prater ist eine Achterbahnfahrt, eine Fahrt auf vielen Karussells, ein wahres Seherlebnis. Vergangenheit und Gegenwart treffen aufeinander, „kollidieren“ und verschmelzen zu einer einzigen Realität.