Filmgenre: Erotikfilme

das-eitle-stubenmaedchen-1908-schwarzer-kritik

DAS EITLE STUBENMÄDCHEN

Der erste österreichische Film – Von Stufe zu Stufe von Heinz Hanus – wurde 1908 gedreht. Allerdings gab es seit ein paar Jahren eine Produktionsfirma in Österreich, die Saturn-Film, die vom Fotografen Johann Schwarzer gegründet wurde und sich auf die Produktion von erotischen Kurzfilmen spezialisiert hatte. Das eitle Stubenmädchen ist einer der hier produzierten Filme.

ekstase-1933-machaty-kritik

EKSTASE

Anlässlich der Voreröffnung der 76. Filmfestspiele von Venedig wurde der Spielfilm Ekstase, unter der Regie von Gustav Machatý, gezeigt, der gerade von der Cineteca di Bologna in 4K restauriert wurde. Und wenn dieses wichtige Werk vor allem wegen der Aktaufnahmen der schönen Hedy Lamarr in Erinnerung bleibt, die bereits 1934 bei den Filmfestspielen in Venedig für einen Skandal sorgten, so haben viele bemerkt, dass der Film auch durch die hervorragende Regie von Machatý selbst hervorsticht.