Drehbuchautor: Christine Nöstlinger

die-weltmaschine-1981-patzak-kritik

DIE WELTMASCHINE

Die Weltmaschine ist eine wahre Hymne an das Leben, an die Freiheit und an die Kunst in all ihren Formen. Erni Mangold erwies sich als die perfekte Hauptdarstellerin, man könnte sogar glauben, dass die Titelrolle genau für sie geschrieben wurde. Einer der ersten Filme, in denen Christoph Waltz mitgewirkt hat.