Kategorie: 2023

rickerl-2023-goiginger-recensione-review-kritik

RICKERL

Rickerl ist die Geschichte nicht von einem, sondern von vielen Menschen, die jeden Tag für ihre Träume und das Glück der Menschen, die sie lieben, kämpfen. Die Geschichte von Menschen, die so viele Fehler gemacht haben und immer noch machen, die aber alle Schwierigkeiten nur mit Hilfe derer, die sie lieben, überwinden können. Eine rein österreichische Geschichte, die durch den Wiener Dialekt und die Austropop-Musik noch bunter wird. Auf der Viennale 2023.

laroy-2023-atkinson-recensione-review-kritik

LAROY

LaRoy ist eine fiktive Stadt in Texas, die zwar die aktuelle Finanzkrise erlebt, aber dennoch fast zeitlos wirkt, in der der modernen Technik so wenig Raum wie möglich gewidmet wird und in der bizarre Cowboyhüte den lustigen Figuren immer noch eine gewisse Glaubwürdigkeit zu verleihen scheinen. Zumindest glauben das diejenigen, die sie tragen. Auf der Viennale 2023.

the-standstill-2023-stillstand-geyrhalter-recensione-review-kritik

STILLSTAND

Stillstand ist ein äußerst wertvoller und wichtiger Dokumentarfilm. Wahrscheinlich eines der bedeutendsten Werke, die die jüngste Pandemie bezeugen. Eine sorgfältige und präzise Ästhetik, wie sie bei Nikolaus Geyrhalter üblich ist, hat ihr Übriges getan und uns unsterbliche Bilder beschert. Bilder, die uns faszinieren, aber gleichzeitig wie ein Schlag in die Magengrube treffen. Auf der Viennale 2023.

woodland-2023-wald-scharang-recensione-review-kritik

WALD

In Wald hat die Romantik der Waldeinsamkeit den resignierten Blick von Gerti, die gewohnheitsmäßige Haltung von Franz und das innere Chaos von Marian, die einzige, die dem Aufeinandertreffen zweier Welten, der alten und der neuen, etwas Positives abgewinnen zu können scheint.

a-boys-life-2023-krones-weigensamer-recensione-review-kritik

A BOY’S LIFE

Christian Krönes und Florian Weigensamer haben auf Emotionalität fokussiert, dabei aber jede Rhetorik vermieden und einfach die Worte von Daniel Chanoch zu den absoluten Protagonisten gemacht. Protagonisten eines Dokumentarfilms, dieses A Boy’s Life, der wie ein Schlag in die Magengrube trifft.