Monat: August 2022

a-car-2010-dertnig-kritik

…A CAR…

In …a car… braucht man keine Spezialeffekte und keine Regievirtuosität. Carola Dertnig hat sich für eine einfache und essentielle Herangehensweise entschieden, die sich als erfolgreiche Lösung erwiesen hat, um einen stark ironischen und selbstironischen Kurzfilm zu schaffen.

das-letzte-problem-2019-markovics-kritik

DAS LETZTE PROBLEM

Goldfische haben ein sehr gutes Sehvermögen und können sehen, was Menschen oft übersehen. Wer ist der mysteriöse Mörder? Das letzte Problem orientiert sich geschickt an früheren Erfolgen und schafft eine unterhaltsame, adrenalingeladene Detektivgeschichte mit willkommenem Retro-Touch.

ausfluge-im-mariazeller-gebiet-1927-kofinger-kritik

AUSFLÜGE IM MARIAZELLER GEBIET

Als Ausflüge im Mariazeller Gebiet gedreht wurde, waren bereits einige Jahre seit der Erfindung des Kinematographen vergangen, und auch dem Tonfilm wurden langsam die Türen geöffnet. Doch diese neue Phase sollte in Österreich erst etwas später kommen. Und selbst in diesen letzten Jahren der Stummfilmzeit konnte man oft elementare und rudimentäre Regieansätze erkennen.

club-touristi-triestini-mitteleuropaische-kultur-in-triest-cinema-austriaco

CLUB TOURISTI TRIESTINI – MITTELEUROPÄISCHE KULTUR IN TRIEST

In Italien gibt es in der schönen Stadt Triest einen Verein, der sich seit Jahren mit mitteleuropäischer – und damit auch österreichischer – Kultur beschäftigt. Die Rede ist vom Club Touristi Triestini, der unter dem Vorsitz von Alessandro Sgambati steht und in den letzten Wochen mit einer Sonderausgabe über zeitgenössische österreichische Literatur mit Bezug zu Triest Schlagzeilen gemacht hat.

hilfe-ich-hab-meine-lehrerin-geschrumpft-2015-unterwaldt-kritik

HILFE, ICH HAB MEINE LEHRERIN GESCHRUMPFT

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft ist ein Film mit internationalem Flair, der eindeutig vom zeitgenössischen US-amerikanischen Unterhaltungskino inspiriert ist und ebenfalls im Ausland vertrieben wird. Dennoch ist eine fast fernsehartige Herangehensweise, die zusammen mit den manchmal rudimentären Spezialeffekten das Ganze leicht vergessen lässt, nicht zu übersehen.