diagonale22-vom-5-bis-10-april-in-graz-cinema-austriaco

DIAGONALE’22 – VOM 5. BIS 10. APRIL IN GRAZ

This post is also available in: Italiano (Italienisch)

Die Diagonale’22, das Festival des österreichischen Films findet vom 5. bis 10. April 2022 und dabei zum 25. Mal in Graz statt. Die Jubiläumsausgabe wird als Präsenzveranstaltung geplant. Nachfolgend: Die Nachrichten laut Pressemitteilung.

Viele neue Geschichten…auf der großen Leinwand!

Im Rahmen der Diagonale vergeben internationale Jurys Österreichs höchstdotierte Filmpreise. Im Zentrum des vielschichtigen Programms steht der Filmwettbewerb. Mit einem Mix aus etablierten und neuen Namen bietet er die Gelegenheit, unerwartete Entdeckungen zu machen und sich von der Vielfalt und Lebendigkeit der heimischen Filmlandschaft ein Bild zu verschaffen.

Entlang der Biografie verdienter heimischer Filmschaffender denkt die Reihe Zur Person über österreichische Film- und Kinokultur nach. 2022 widmet sich das Programmformat dem international preisgekrönten Duo Tizza Covi und Rainer Frimmel, das für Aufzeichnungen aus der Unterwelt zuletzt unter anderem mit dem Großen Diagonale-Preis Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde. Parallel zur Diagonale’22 zeigt die Camera Austria vom 18. März bis 22. Mai eine umfangreiche Fotoausstellung zu Tizza Covi und Rainer Frimmel. Das gemeinsame Programm markiert die erste umfassendere Werkschau zum Œuvre der Autor*innenfilmemacher*innen und Fotograf*innen.

Der Festivaltrailer der Diagonale wird 2022 erstmals von einem Kollektiv gestaltet. Zeitgleich zum Festival präsentiert dieses – The Golden Pixel Cooperative – außerdem ein anknüpfendes Projekt im Kunsthaus Graz. Gemeinsam mit dem Eröffnungsfilm wird der Trailer der Diagonale’22 am 8. Februar bekanntgemacht. Die Programmpräsentationen finden am 24. März in Graz und am 25. März in Wien statt, der Ticketverkauf startet am 30. März. Näheres zu den Terminen von Preview und Pressegesprächen finden Sie unterhalb.

Info: Die Webseite der Diagonale