Tag: 10. Juni 2021

franz-grabner-preis-2020-cinema-austriaco

FRANZ-GRABNER-PREIS 2020 – DIE PREISTRÄGER

Im Rahmen der 24. Diagonale in Graz wurde heute der mit je € 5.000 dotierte Franz-Grabner-Preis in den Kategorien Kinodokumentarfilm und Fernsehdokumentarfilm verliehen. Der Preis wurde von Familie Grabner, AAFP, Film Austria, ORF und der Diagonale im Andenken an den ORF-Journalisten Franz Grabner (1955–2015) initiiert. Prämiert wird ein im ethischen und moralischen Sinne verantwortungsvoller und glaubwürdiger Umgang der Filmschaffenden mit ihrem Medium.

highfalutin-2021-broich-leitner-kritik

HIGHFALUTIN

In Highfalutin wirken die Geschichten der Protagonisten fast wie ein nostalgischer Bewusstseinsstrom. Ein Bewusstseinsstrom, der unsere Aufmerksamkeit von den ersten Minuten an fesselt und uns sofort das Gefühl vermittelt, Teil der Geschichte zu sein. Und so wird der großartige Volker Spengler für uns sofort zu einer vertrauten Figur. Eine Art alter Freund, an den man sich sofort hängt. Bei der Diagonale’21.