Tag: 15. Januar 2021

lunz-und-seine-seen-1934-verschiedene-autoren-kritik

LUNZ UND SEINE SEEN

Der Ton von Lunz und seine Seen ist besonders romantisch und kontemplativ, was – im Gegensatz zum Regieansatz vieler anderer Propagandafilme jener Jahre – vor allem darauf abzielt, dem Werk eine eigene, markante Persönlichkeit zu verleihen.