diagonale-20-aufgrund-behoerdlichen-erlasses-abgesagt-cinema-austriaco

DIAGONALE ’20 AUFGRUND BEHÖRDLICHEN ERLASSES ABGESAGT

This post is also available in: Italiano (Italienisch) English (Englisch)

Gemäß dem heute Vormittag veröffentlichten Erlass des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz vom 10. März 2020, sieht sich die Diagonale’20 zu ihrem großen Bedauern gezwungen, das diesjährige Festival des österreichischen Films (24. bis 29. März 2020) abzusagen.

Wir alle werden auf bessere Zeiten warten…

Aufgrund der schwierigen Situation, in der wir alle in diesen Zeiten leben müssen, wurde in Österreich ein neues Dekret über die Sicherheit der Bürger erlassen. Infolge dieses Erlasses war Diagonale ’20 gezwungen, das Festival abzusagen. Unten finden Sie weitere Informationen in der Pressemitteilung.

„Gemäß dem heute Vormittag veröffentlichten Erlass des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz vom 10. März 2020 betreffend „Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz“, Geschäftszahl: 2020-0.172.682, sind die mit der Vollziehung des Epidemiegesetzes betrauten Bezirksverwaltungsbehörden angewiesen, durch Verordnung zu verfügen, dass sämtliche Veranstaltungen, die ein Zusammenströmen größerer Menschenmengen mit sich bringen, zu untersagen sind, bei denen unter anderem mehr als 100 Personen in einem geschlossenen Raum zusammenkommen. Dieser behördlichen Anordnung Folge leistend, sieht sich die Diagonale ’20 zu ihrem großen Bedauern gezwungen, das diesjährige Festival des österreichischen Films (24. bis 29. März 2020) abzusagen.

Ob der erhöhten Reiseaktivitäten von nationalen und internationalen Gästen sowie einer starken Verschränkung innerhalb einzelner, auch weniger als 100 Besucher/innen zählender Programmpunkte versteht sich diese Absage als alternativlos. Rechtliche Vereinbarungen, temporäre Verträge sowie finanzielle und personelle Ressourcen machen eine Verschiebung zudem unmöglich.

Einzelne Veranstaltungen wie das Festkonzert im Musikverein für Steiermark finden zu einem späteren Zeitpunkt statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Näheres wird auf der Website der Diagonale bekanntgegeben. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Wir bitten Sie aufs Allerherzlichste um Verständnis!
– Das Team der Diagonale“

Cinema Austriaco als Medienpartner des Festivals steht all jenen nahe, die seit Monaten daran arbeiten, diese Veranstaltung zu ermöglichen. Mit der Hoffnung, dass man bald wieder stärker als bisher starten kann!

Info: die offizielle webseite der Diagonale